Menü Button -Großhandel Reifen Gefosa GmbH Einkauf Großkunden Automotiv Organisiert Menü Abschnitt Teiler Menü Button - Informationen über die Gefosa GmbH Menü Abschnitt Teiler Gefosa GmbH Menü Button - AGB des Reifengrosshandels Menü Abschnitt Teiler Menü Button - Zu dem Impressum von der Gefosa GmbH

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Unsere nachfolgende AGB gelten, auch wenn der Kunde eine abweichende AGB hat. Änderungen bedürfen der Schriftform. Änderungswünsche der Kunden sind nur dann gültig, wenn diese von uns schriftlich bestätigt wurden.

1. Lieferung
Unser Angebote sind freibleibend. Die angebene Liefertermin sind unverbindlich. Mahnungen und Nachfristen müssen schriftlich erfolgen. Waren dürfen innerhalb der entsprechenden Normen, vom angeboten Waren abweichen. Für den Kunden produzierte Waren können nicht zurück genommen werden. Wird die Durchführung des Vertrages für eine der Parteien ganz oder teilweise unzumutbar, kann dieser vom Vertrag zurücktreten.

2. Eigentumsvorbehalt
Sämtliche Waren bleiben unser Eigentum bis unsere Forderungen in Gänze erfüllt wurden. Zugriffe von Dritten auf unsere Waren und Forderung müssen vom Kunde unverzüglich schriftlich anzuzeigen.

3. Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnung sind sofort und ohne Abzug fällig. Im verzugsfalle berechnen wir 5 Prozent Verzugszinsen über dem aktuellen drei Monats Euribor. Weitergehende Ansprüche bleiben hiervoin unberührt. Eine Zahlungsverweigerung oder Aufrechnung ist nur dann möglich, wenn anerkannte oder rechtmässig festgestellte Gegenforderung vorhanden sind. Generell müssen Einwände schriftlich erfolgen.

4. Gewährleistung
Für fristgerechte und berechtige Mengelrüge behalten wir uns vor, Nachbesserung durchzuführen oder Ersatz zuliefern. Scheitert dies, kann der Kunde oder wir vom Vertrag zurücktreten oder der Kunde kann eine Minderung der Vergütung verlangen. Wurde unsere Ware durch Dritte repariert oder die Ware wurde in einem anderen Verwendungszweck genutzt, als Betreibsanleitung oder Herstellervorschrift vorsieht, ist eine Gewährleistung ausgeschlossen. Wird festgestellt, dass es sich um keinen Gewährleistungsfall handelt, trägt der Kunde die dabei entstandenen Aufwände. Unsere Gewährleistungsfristen sind ein Jahr ab Lieferdatum. Für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie arglistiges oder vorsätzliche Verhalten gelten die gesetzlichen Vorschriften. Eine weitergehende Haftung für Mangelfolgeschäden wird ausgeschlossen. Für Gebrauchte Ware ist die Gewährleistung ausgeschlossen.

5. Anwendbares Recht, Leistungsort, Gerichtsstand
Alle Veträge einschließlich dieser AGB unterliegen in Anwendung und Auslegung ausschließlich deutschem Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Erfüllungsort ist Kerpen. Für Streitigkeiten gilt der Gerichtsstand Kerpen. Diese Gerichtsstandsvereinbarung gilt nur für den Fall, dass die Parteien Kaufleute sind, § 38 ZPO.

6. Schlussbestimmungen, Salvatorische Klausel
Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen von vertraglichen Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Auch die Aufhebung des Schriftformerfordernisses bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Die Nichtigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Anstelle unwirksamer Bestimmungen treten in erster Linie solche, die den unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am ehesten entsprechen. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Kerpen, den 01.03.2011

Reifen Großhandel Gefosa GmbH Deutsch Deutsch
Reifen Großhandel Gefosa GmbH Englisch English
Reifen Großhandel Gefosa GmbH Französisch Français


Betreten Sie unseren Marktplatz und stöbern sie durch das Angebot:




Reifen Großhandel Auto